Folge 45 – A Game of Bombs

So… im zweiten Anlauf ist dieses mal glücklicherweise alles gut gegangen.

Die heutige Folge von about:games findet sozusagen in eigener Sache statt. Denn *Trommelwirbel* Ralfs neuestes Mobile Game für iOS und Android – “A Game of Bombs” – ist kürzlich fertig geworden. Deshalb habe ich mir Ralf einfach mal geschnappt und ihn gezwungen mir etwas über seine Arbeit als App-Entwickler, A Game of Bombs speziell und den mobilen Markt allgemein zu erzählen.

Wenn ihr der Meinung seid, dass wir öfters mal auch über andere Plattformen als den PC sprechen sollen, dann teilt uns das einfach mit! Wir hören uns gerne eure Vorschläge an. 🙂

Shownotes

Musik: “Helix Nebula” aus dem Album Power Supply von Anamanaguchi / CC BY-NC-SA 3.0

This entry was posted in Podcast and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

6 Comments

  1. Oleg
    Posted December 19, 2012 at 19:16 | Permalink

    Was war dein Gedanke dahinter, es nicht kostenlos zur Verfügung zu stellen (mit Werbung) und stattdessen für 2€ rauszuhauen?

    Ich habe kein IPhone-Gerät (Android ftw) deswegen kann ich es nicht ausprobieren aber sieht schon nice aus.
    Retrogames bzw Games mit Retrografik sind irgendwie fast immer spaßig^^

    Viel Erfolg dabei und nächstes mal kannst du dir ja mal ein Androidgerät holen du Appleboy du!^^

  2. Oleg
    Posted December 19, 2012 at 19:51 | Permalink

    Sry, hab den Text geschrieben bevor ich fertig war weil ich den Gedanken nicht verlieren wollte und hab dann ausversehen abgeschickt 😀 wollte es nach’m hören erst abschicken falls es sich nicht erledigt hatte, danke

    • Oleg
      Posted December 19, 2012 at 19:51 | Permalink

      also fertig mit dem hören*

    • Tobias Knoll
      Posted December 19, 2012 at 19:57 | Permalink

      Kein Problem :D.

  3. Posted December 19, 2012 at 21:22 | Permalink

    Wow, ich bin geschmeichelt *blush*
    Freut mich, dass ich bei dem Spiel helfen konnte. Ich finde alle eure Beträge, die was mit Spiele-Entwicklung zu tun haben sehr interessant. Also, wenns geht, von mir aus gerne mehr davon 🙂

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*
= 5 + 2