Folge 16 – Aus alt mach neu: Spieleremakes (Teil 1)

Neueste Trends bei Kickstarter und Co. haben es gezeigt: Remakes und Neuaufsetzungen alter Spiele und Spieleserien haben nach wie vor das Potential, viel Aufmerksamkeit, Enthusiasmus und vor allem Geld anzuziehen. Dabei ist es bei weitem keine Neuheit, dass alte Spiele in neuem Gewand neu aufgesetzt werden. Vor allem diverse Fanprojekte haben sich hier in der Vergangenheit mehrfach mit sehr gelungenen Umsetzungen einen Namen gemacht. Im ersten Teil unserer Diskussion widmen wir uns deshalb zunächst exemplarisch einigen solchen “inoffiziellen” Remakes.

Shownotes

This entry was posted in Podcast and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

3 Comments

  1. Posted May 14, 2012 at 13:29 | Permalink

    Argh! Samus ARAN!
    Tobias, spiel Super Metroid,… jetzt >:-|

    (Sorry, ich bin der totale Metroid/Castlevania fanboy 😉 )

    • Tobias Knoll
      Posted May 14, 2012 at 22:13 | Permalink

      Argh! Ich habs doch gespielt… nur der Namen war mir nicht gegenwärtig, sorry. 😛

      • Posted May 15, 2012 at 09:02 | Permalink

        Na gut. Es sei dir verziehen… diesmal 😉

        Ich finde eure Sammlung älterer Spiele, die ihr in diesem Podcast bringt übrigens sehr wertvoll. Ich habe z.B. Star Control selber gespielt aber… erm… auch den Namen vergessen. Ich fand das Spiel brilliant. Vor Allem weil es zu der Zeit schon so viele Spielemente in sich vereint hat.

        Ich muss jetzt spontan an M.U.D.S. denken (Mean Dirty Ugly Sports) was eine ähnliche Atmosphäre rübergebracht hat wie Star Control. Aber das passt hier ja nicht rein, weil es kein Remake dazu gibt – zumindest weiß ich davon nichts.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*
= 5 + 5